meine Auszeit Wellness - Massagen in Eckenweiler

               

 

                     

Die Massage (= berühren, tasten, kneten) dient zur mechanischen Beeinflussung

von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs.-Zug.- und Druckreiz.

 

Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers

über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.

 

In der klassischen Massage gibt es  Ganz.- und Teilkörper-Massagen.

Langsam ausgeführte Massagegriffe fahren den Muskeltonus herunter, die Muskeln

werden gelockert und mit frischem, nährstoffreichem Blut versorgt.

 

Folgen: -  Körper und Seele sind in einem Zustand tiefer Entspannung versetzt

                -  Streßhormone werden abgebaut , Glückshormone werden ausgeschüttet

                -  Regeneration des Körpers

                     -  Die Herzfrequenz wird gesenkt, ebenfalls der Blutdruck

 

 

 

Alle Griffe werden zum Herz hin ausgeführt -> Entschlackende Wirkung.

Deshalb empfiehlt es sich, vor und nach der Behandlung reichlich Wasser zu trinken.

 

Da nach ca. 20 Minuten die Körpertemperatur des Behandelten deutlich sinkt,

ist die Massageliege temperiert, sodass eine konstante, wohlige Wärme gehalten wird.

 

Ruhige, leise, entspanndende Musik unterstützt das "Abtauchen" in den

Entspannungszustand zusätzlich. 

 

                                  

 

 

© meine Auszeit

Nach oben